Zuweiser- und Kundenorientiert.

Für Sie als Zuweiser schnell, kompetent und unkompliziert. Für Ihre Patienten umfassende Angebote in der Gesundheitsversorgung.


Ressourcenoptimiert

VIVA ist eine verlässliche Partnerin für zuweisende Arztpraxen, Spitäler, Sozialdienste und weitere Fachpersonen. Im Rahmen einer Behandlung oder der Nachsorge nach einem Spital- oder Klinikaufenthalt. 

Ihre Überweisungen werden schnell, kompetent und unbürokratisch bearbeitet. Sie können Ihre Patienten während 24 Stunden, gesichert über unseren eigenen Online-Anmeldebereich oder über OPAN®, dem zentralen Anmeldeportal der Spitex-Betriebe anmelden. Selbstverständlich können Sie Ihre Zuweisung auch gerne während der Öffnungszeiten telefonisch tätigen.

Ausserhalb unserer Öffnungszeiten sind wir abends und an den Wochenenden für unsere Kunden unter der Pikettnummer erreichbar. Einen pflegerischen Notfall über Nacht, nimmt unser Partner Medphone entgegen und leitet umgehend alle Informationen an uns weiter.

  • Vollumfängliche Administration von Neuanmeldungen
  • Fallführende Pflegefachperson als Ansprechpartner
  • Koordination von Therapien und Massnhamen (Case Management)
  • Verlässliche Rückmeldungen

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu unseren Dienstleistungen oder bei Anregungen für ein an Ihre Praxis/Institution angepasstes Zuweisungsmanagment zur Verfügung.

 


Umfassend und integriert

Als Zuweiser möchten Sie Ihre Patienten optimal in der ambulanten Pflege und Betreuung versorgen. Wir auch. Aus diesem Grund optimieren wir unsere Dienstleistungen fortlaufend. Wir erweitern unsere Angebote durch Synergien mit Partnern aus verschiedenen Fachbereichen und bilden den Dreh- und Angelpunkt in der Koordination und Kommunikation der beteiligten Akteure.

Die interprofessionelle Vernetzung und kooperative Zusammenarbeit mit externen Partnern, sowie die Koordination von umfassenden Massnahmen - bezogen auf den konkreten Bedarf Ihrer Patienten / unserer Kunden - bilden ein Wirkungsfeld, in welchem es gilt die nachgefrage Leistung kundenorientiert, am effizientesten und in hoher Qualität zu erbringen.


Pflegebedarfsabklärung nach RAI-HC & NANDA

Als Assessment-Instrument für die Bedarfsabklärung verwenden wir das in der Spitex-Praxis sehr bewährte RAI-HC (Resident Assessement Instrument - Home Care) von Q-Sys. Das RAI-HC, als wissenschaflich fundierter Fragenkatalog, erlaubt ein systematisches Vorgehen zur Beachtung der pflege- und alltagsrelevanten Faktoren und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen an die Bedarfsabklärung einer Spitex-Organisation.

Das Minimum Data Set, die Abklärungszusammenfassung und die Abklärungshilfe NANDA (Internationale Klassifikation der Pflegediagnosen), bilden die Grundlage für die Hilfe- und Pflegeplanung. Dabei werden die Hauptprobleme, die Ressourcen und die Ziele definiert. Die Quantifizierung der durch die Spitex zu erbringenden und bedarfsgerechten Leistungen werden anschliessend im Leistungskatalog zusammengeführt.

 

Als Leistungserbringerin mit kantonaler Spitex-Bewilligung ist VIVA von allen Grund- und Zusatzversicherungen anerkannt.